AKJ AUTOMOTIVE 2020

Strategien/Lösungen für Produkte und Prozesse

Übersicht zu Vorträgen und Referenten

ÜBERSICHT - zeitliche Zuordnung vgl. 25. März bzw. 26. März

ERÖFFNUNG am 25. März 2020 um 09:00 Uhr in der Kongresshalle

Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt - AKJ Automotive, HTW Saar, IPL
Prof. Dr. Rainer Müller - ZeMA, Saarbrücken
Tobias Hans - Ministerpräsident des Saarlandes, Saarbrücken
Dr. Albrecht Köhler - Vorsitzender des Vorstandes der Schaltbau Gruppe und GfPM

ERÖFFNUNGS- UND IMPULSVORTRÄGE am 25. März ab 09:30
Ford
- Gunnar Hermann, Vorsitzender der Geschäftsführung Fordwerke, Köln
Ford Elektrifizierung – Die Strategie von Ford
Motherson Group - Global Change in Products needs a Global Strategy
PwC
- Felix Kuhnert, Global Advisor Automotive, Frankfurt
Mobilität der Zukunft - Transformation in der Zange von Markt- und Innovationsdruck

PODIUMSDISKUSSION mit Anja Kohl (ARD) und
- Dr. H. Becker, ZF Friedrichshafen
-
M. Brockhaus, Vorstandsmitglied Rhenus
- G. Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, Fordwerke
- Dr. A. Köhler Vorsitzender des Vorstandes der Schaltbau Gruppe
- F. Kuhnert, Partner, PricewaterhouseCoopers
- Motherson Group

Link zu allen Programmpunkten

Kernthemen und Schwerpunkte

  • Produkt-, Markt-, Werksstrategien/Trends (Key Notes und Podiumsdiskussion)
  • Flexibilität und Produktivität mit schlanker Logistik beim OEM und Zulieferer
  • Stabile und hochflexible Prozesse in integrierten Wertschöpfungsketten
  • Produktions-/Supply-Chain-Strategien - Neueinstieg oder Konsolidierung?
  • Wachstum in neuen Märkten logistisch beherrschen und steuern
  • Empfang und Galadinner im Festsaal des Congress Centrums
  • Transformation in der Fabrik und der Logistik/SC
  • elog@istics award (die Besten der Besten)
  • Ausstellung Produkte, Komponenten, Dienstleistungen
  • Von anderen Branchen und Strategien lernen
  • Seminare/Workshops
  • Benchmarking Live