Programm 16./17. Oktober 2024

Die Referenten

Eröffnung des Kongresses am 16. Oktober, 09:00
Dr. Albrecht Köhler (GfPM) und Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt (AKJ/IPL)
Elena Yorgova Ramanauskas, Staatssekretärin für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie

Die Referenten in alphabetischer Reihenfolge nach Unternehmen

ADIENT – Jürgen Müller, Plant Manager, Saarlouis
Prozesse und Strukturen im Umbruch – Herausforderungen, Wege
und Tools für Umsetzungen in der Fabrik und Supply Chain

Bosch Stuttgart – Vera Schmolzi, Director Global Supply Chain Service, Stuttgart
KI in Supply-Chain-Service Prozessen
Vorgehensweise Use Cases und erste Beispiele

Bosch Homburg – Andrea Montuoro, Ltg. Logistics Planning and Fulfilment, Homburg
Die Steuerung internationaler Produktionsnetzwerke -
Digital, resilient und effizient – Konzept und Umsetzung

Daimler Truck - angefragt

Ford-Werke – Referent wird noch bestimmt, Köln
KI-Einsatz in der Produktion
Herausforderungen und konkrete Anwendungen

infineon Technologies - angefragt

Mercedes Benz – Uwe Zapp, Lieferantenmanagement, Stuttgart
Schnellecke – Markus Kinds, Head of Group Quality Management
VDA-Logistikevaluation - Konzept, Status und Umsetzung bei Zulieferern und Dienstleistern

Motherson - Balacz Kalmar, Head of Supply Chain, Mosonszolnok
Building a Global Supply Chain - Transforming Processes and Mindsets,
Strategies for Successful Worldwide Integration in the Automotive Sector

NOERR – Dr. Jasmin Schulzweida, Sen. Associate, Hamburg
Thema aktuell in Abstimmung

Rhenus Automotive – Philipp Lappe, Head of IT, Rheda-Wiedenbrück
Absicherung innovativer Supply-Chain-Netze – Risiken in Cloud- und
IT-gestützten Netzen und Systemen und Wege zur erfolgreichen Absicherung

REHAU Automotive
- Thema/Referent noch in Abstimmung

Schäflein-Gruppe – Achim Schäflein, Vos. des Vorstandes, Röthlein
und Sprintbox - Heiko Raab, CEO/Geschäftsführer, Grettstadt
Abenteuer Outsourcing - Schlüsselfaktoren für dauerhafte,
innovative und partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Kontraktlogistik

Volkswagen Sachsen – Stefan Mader, Leiter Logistikplanung, VW Sachsen, Zwickau
Batterie-Logistik-Copy-Ready – Herausforderungen für die
Planung und Umsetzung in der Fabrik und Supply Chain

ZKW - Thomas Weier, Group VP Supply Chain Management
Transformation der Supply-Chain-Organisation – Wege zur
konsequenten Neuausrichtung im Management und den Prozessen


Die Moderatoren

Steffen Burk, NGK, Director Supply Chain EMEA NGK SPARK PLUG EUROPE, Köln
Dr. Albrecht Köhler, Vors. des Vorstandes der GfPM, München
Prof. Dr. Thomas Korne, htw saar/IPL, Saarbrücken
Andreas P. Müller, Geschäftsführer Hörmann Automotive, Gustavsburg
Prof. Dr. Andrea Lochmahr, HFT Stuttgart, Stuttgart
Heike Pees-Huschka, Schaeffler Technologies, Herzogenaurauch
Peter Riechers, AKJ Automotive, Bremen
Stefan Rosenwald, abat+, St. Ingbert
Pal-Levente Tibori, Motherson, Exec. VP Easter Europe & Germany, Stuttgart
Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt, AKJ/HTW/IPL


Premiumpartner des Kongresses


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken