AKJ AUTOMOTIVE 2020

Strategien/Lösungen für die Logistik und Produktion Automotive

25. März 2020

Mit mehr als 20 Beiträgen von und mit BMW, Bosch, Bosch Rexroth, Daimler, Daimler Protics, Festo, Ford, GfPM, Hager, Hatz Motorenbau, HFT Stuttgart, htw saar, IBM, Ingenics, IPL, PriceWaterhouseCoopers, Rhenus Automotive, Schaeffler Technologies, Schaltbau-Gruppe, Thyssenkrupp Bilstein, Volkswagen, ZeMA, ZF Friedrichshafen (SB) u.a

Lobby des Konferenzzentrums - ab 08:00 Uhr

08:00 Eröffnung des Tagungsbüros
DRIVE AUTOMOTIVE STRATEGY- Die Transformation
Herausforderungen, Perspektiven und Vorgehensweisen

Saal A - 09:00 bis 13:00

09:00
Eröffnung - Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt (AKJ/IPL), Prof. Dr. Rainer Müller (ZeMA),
Dr. Albrecht Köhler (Schaltbaugruppe & GfPM) und Tobias Hans (Ministerpräsident des Saarlandes)
DRIVE AUTOMOTIVE STRATEGY NOW – Transformation im Produkt,
in der Fabrik, der Supply Chain und der Zusammenarbeit
09:30 Schaltbau Gruppe - Dr.-Ing. Albrecht Köhler, Vors. des Vorstandes, München
Elektrifizierung im Automobilbau - Die Weiterentwicklung
noch sehr „junger“ Systeme in Technik und in der supply chain
10:10

Eberspächer - Volker Cwielong, Vice President Passenger Cars, Stuttgart
Der Automobilbau im Veränderungsmodus - Die Entwicklung und Konsequenz des veränderten Produktmix
auf die Produkte, Prozesse und die globale Supply Chain
10:50 Pause, Ausstellung & Networking
11:20
Impulsreferat - Felix Kuhnert, Partner, PricewaterhouseCoopers, Stuttgart
Mobilität der Zukunft - Transformation in der Zange von Markt- und Innovationsdruck
11:40 Podiumsdiskussion mit Anja Kohl und Prof. Dr. K.-J. Schmidt (AKJ/IPL) mit den Teilnehmern
V. Cwielong (Eberspächer), Dr. H. Becker (ZF Friedrichshafen), M. Brockhaus (Rhenus), Dr. A. Köhler (Schaltbaugruppe/GfPM),
F. Kuhnert (PwC), NN (Motherson)
13:00
Lunch und Besuch der Ausstellung

Saal A - 14:00 bis 15:20

14:00 Autonomisierung, Automatisierung und KI in der Logistik
Moderation
: Dr. M. Ewig (Rhenus) und H. Pees-Huschka (Schaeffler)
14:00
BMW – Mario Trautner, Product Owner Logistics Robotics, München
Die Logistik auf dem Weg zur High-Tech Branche –
KI und autonome Robotik in der physischen Logistik
14:40 Ingenics – Malte Günther, Manager of Competence Center, Hamburg
Automatisierte Kommissionierung - Chancen
für eine weitere Effizienzsteigerung in der Logistik
15:20
Pause in der Ausstellung & Networking

Saal B - 14:00 bis 15:20

14:00 Logistik und Produktion neu denken, gestalten und umsetzen
Moderation
: P. Riechers (AKJ/VW) und Prof. Dr. A. Lochmahr (HFT Stuttgart)
14:00
Volkswagen Marke – Michael Stein, Leiter Logistikplanung, Wolfsburg
Die ideale Logistik – Methoden, Vorgehen und
Konsequenzen für die Logistikprozesse und Kosten
14:40 BMW - Stephanie Stömmer, Betriebssteuerung, Dingolfing
Smart Logistics bei der BMW Group – Umsetzung
am Beispiel des Aftersales-Logistikzentrums Dingolfing
15:20
Pause in der Ausstellung & Networking

Saal A - 15:50 bis 17:10

15:50 Die Fabrik der Zukunft mit Innovationen neu ausrichten
Moderation
: S. Rosenwald (Daimler Protics) und L. Tibori (SMR Automotive)
15:50
Daimler – Marcus Stoelken, Leiter SC Planung SE & Innovationen
und Markus Pfender, Leiter Digitalisierung & Innovationen, Sindelfingen
Factory 56 – Innovationen in der Intralogistik
16:30 Bosch – Alexander Menzel, Ltg. Logistik, Homburg
Bosch - Dr. Christian Heib, Ltg. Auftragslogistik, Homburg
Wertströme intelligent gestalten und unterstützen – Der Weg vom
klassischen Methodenbaukasten zum serviceorientierten App-Store Logistik
17:10
Info zu den prämierten Lösungen zum elog@istics award in Saal A
17:20 Vorstellung der Preisträger e@logistics award 2020

Saal B - 15:50 bis 17:10

15:50 Elektrifizierung technisch, rechtlich und logistisch beherrschen
Moderation:
S. Burk (NGK) und K. Holeczek (GfPM)
15:50 Fordwerke – Matthias Krings, Ltg. DGSA, Köln
Elektrifizierung und Umsetzung im Transport interner und globaler Lieferketten -
Veränderungen, Anforderungen und Konsequenzen für OEM und Zulieferer
16:30 RETRON/Remondis – Christian Kürpick, Leitung Lit.-Ionen-Batterie Entsorgung, Lünen
Der Umgang mit einem neuen Stoffstrom – Die Lithium-Ionen-Batterie
in der Prozesskette von der Anlieferung bis zur Entsorgung (Best Practice)
17:10 Raumwechsel zu Saal A
17:20 Vorstellung der Preisträger e@logistics award in Saal A

Abendveranstaltung im grossen Festsaal

19:00 Abendveranstaltung im großen Festsaal/Foyer des Congress Centrums
Empfang im Foyer bei den Ausstellungsständen - Galadinner im großen Festsaal
Gemeinsame Veranstaltung des AKJ Automotive und der Montagetagung
19:00

19:30
Come together im Foyer und Ausstellungsbereich

Galadinner, Rahmenprogramm, Prämierung elog@istics award
mit der Staatskanzlei und Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
22:45 Ende der Abendveranstaltung