AKJ AUTOMOTIVE 2020 HERBST

Strategien/Lösungen für die Logistik und Produktion Automotive

17. September 2020

Mit Beiträgen von und mit BMW, Bosch, Bosch Rexroth, Daimler, Daimler Protics, Eberspächer, Festo, Ford, GfPM, Hatz Motorenbau, Hager, HFT Stuttgart, Hörmann Automotive, htw saar, IPL, PriceWaterhouseCoopers, REHAU Automotive, Rhenus Automotive, Schaeffler Technologies, Schaltbau Group, Thyssenkrupp, Volkswagen, ZF Friedrichshafen (SB) u.a.

Großer Festsaal - 09:00 bis 10:20

09:00 Session 4 – Planerische und physische Prozesse von der Nominierung bis zur Serie neu absichern
Moderation:
Heike Pees-Huschka (Schaeffler) und Peter Riechers (AKJ/VW)
09:00 REHAU Automotive - Michael Colberg, COO and Member of the Executive Board, Rehau
Schlanke Anlaufprozesse in schwierigen Zeiten – Mit neuen Prozessen, Systemen
und Strukturen neue Produkte mit hoher Produktivität hochfahren
09:40 Volkswagen - Michael Stein, Leiter Logistikplanung Marke Volkswagen, Wolfsburg
Die ideale Logistik – Methoden, Vorgehen und Konsequenzen für Logistikprozesse und Kosten
10:20 Pause in der Ausstellung & Networking

Grosßer Festsaal - 10:50 bis 12:10+

10:50 Session 5 – Neue Antriebstechnologien fordern neue Logistikprozesse
Moderation
: Andreas-P. Müller (Hörmann Automotive) und Prof. Dr. Thomas Korne (htw saar)
10:50 Fordwerke – Matthias Krings, Ltg. DGSA, Köln
Elektrifizierung und Umsetzung im Transport interner und globaler Lieferketten -
Veränderungen, Anforderungen und Konsequenzen für OEM und Zulieferer
11:30
RETRON/Remondis – Christian Kürpick, Leitung Lithium-Ionen-Batterie Entsorgung, Lünen
Der Umgang mit einem neuen Stoffstrom – Die Lithium-Ionen-Batterie
12:10
12:15
Informationen zu den Werksbesichtigungen
Quick-Lunch und Besuch der Ausstellung

Nachmittagsprogramm

- Werksbesuche bei Bosch, Hager, NEMAK und ZF Friedrichshafen
- Workshops i4.0 (A), Wertstrommanagement/Digitalisierung (B), S&OP/IBP (C)

Veranstaltungsort Kongress und Workshops

Veranstaltungsort Kongress
Congresshalle Saarbrücken
Hafenstrasse 12, 66111 Saarbrücken
Telefon: +49 681 4180 0

Workshops am 17. September Nachmittag
IPL - Institut für Produktions- und Logistiksysteme
Heinrich-Barth-Strasse 32, 66115 Saarbrücken
Telefon: +49 681 95431 0, E-Mail: office@iplnet.de

Einhaltung des Hygienekonzeptes

Das Sicherheits- und Hygienekonzept wird allen im Rahmen des Kongresses tätigen Personen (AKJ-Team, Technik, Security- und Dienstleistungspersonal) erläutert. Die Leitung des Congress-Centrums und die eingebundenen Mitarbeiter des AKJ-Teams behalten sich vor, mit Sanktionen auf Regelverletzungen zu reagieren. So soll zu jedem Zeitpunkt dem Gesundheitsschutz aller Kongressbesucher und Mitarbeiter Rechnung getragen werden.