Automotive Prozesse & IT

Innovationsstrategien und Lösungen für die Logistik/Produktion

Jetzt mehr wagen - Mit Digitalisierung, Industrie 4.0 und ersten Ergänzungen künstlicher Intelligenz

Programm 9./10. Oktober 2019

Konferenztag 9. Oktober - mehr...
- Strategien und Konzepte
- Wie KI & Big Data für die Logistik nutzen
- Industrie 4.0 Prozesslösungen in der Fabrik/Logistik
- Wie verändert immer mehr Elektrifizierung die Logistik
- Digitalisierung und KI in der globalen Wertschöpfungskette
- Netzwerktreffen im Ratskeller der Stadt Saarbrücken

Konferenztag 10. Oktober - mehr....
- Strategien und Konzepte
- Agile Prozesse und KI in der Supply Chain
- Digitalisierung in der globalen Wertschöpfungskette
- Smart Logistics und KI
- Benchmarking Live
- Workshops

Bisher benannte Vortragstitel

BISHERIGE FREIGABEN REFERENTEN/THEMEN
Alphabetisch nach dem Namen des Unternehmens

Eröffnungsbeiträge
Prof. Dr. Klaus-J. Schmidt (AKJ)
Dr.-Ing. Albrecht Köhler (Schaltbau/GfPM)

Bosch - Jörg Buchwald, Leiter Logistik Electrical Drive, Bühl
Die Robuste Supply Chain – Die Umsetzung von der Langfristplanung über alle
operativen Planungs- und Steuerungsstufen bis zum Shop Floor und Lieferanten

Daimler Truck - Martin Bruckner, Global Supply Chain Management MB Trucks, Wörth
Smart Logistics - Basis für mehr Transparenz und Effizienz –
Herausforderungen, Instrumente und erste Umsetzungsergebnisse

Ford - Matthias Krings, Ltg. DGSA, Köln
Elektrifizierung und Umsetzung im Transport interner und globaler Lieferketten -
Veränderungen, Anforderungen und Konsequenzen für OEM und Zulieferer

htwsaar/IPL - Prof. Dr.-Thomas Korne
Produktivitäts-Instrumente und Digitalisierungsstrategien -
Status und Konsequenzen für eine durchgängige Transformationsstrategie

Rhenus Automotive - Tarek Dief, Leiter Lean Management, Essen
Lean als Treiber für eine nachhaltigen Digitalisierungsstrategie - Vom
Grundkonzept über Standards bis zur Umsetzung in den operativen Prozessen

Schaltbau - Dr. Michael Ettl, Director Operations, München
Kulturveränderung für eine erfolgreiche Transformation –
Strategieprozesse und Wege zur Absicherung eines hohen Umsetzungserfolges

Siemens - Markus Norda, Head of Warehouse & Transportation Management, Regensburg
Logistikzentren 4.0 –
Digitalisierungsstrategie, Herausforderungen, Potenziale
und Vorgehensweise für eine erfolgreiche Umsetzung am Beispiel

Schaeffler - Stephan Böhnlein, Director Operations Strategy and Projects, Herzogenaurach
Digitale Transformationsstrategie als Basis für autonome Produktionsprozesse -
Vom Druck der Herausforderungen über die Vorgehensweise zu konkreten Umsetzungen

Volkswagen – Ulfert Stier, Leiter Logistikplanung, Emden
Innovation in den Versorgungs-/Entsorgungsprozessen -
Potenziale für
mehr Automatisierung in den betrieblichen Logistikprozessen und Schnittstellen

Podiumsdiskussion zum Einsatz von KI in der Fabrik und in der Logistik

AKTUELL IN DER KLÄRUNG
Alphabetisch nach Unternehmen des Referenten

- Daimler Protics -
Thema wird noch benannt
- Opel Vauxhall -
Thema/Referent wurde angefragt
- ZF Friedrichshafen - Thema/Referent wurde angefragt

Moderatoren – Bisherige Festlegungen
M. Ewig Rhenus), A. Köhler (Schaltbau), T. Korne (htwsaaar), A. Lochmahr (HfT Stuttgart),
A.-P. Müller (Thyssenkrupp), H. Pees-Huschka (schaeffler), P. Riechers, O. Ruett (BMW),
W. Riemann (Hatz), S. Rosenwald (Daimler Protics), K.-J. Schmidt (AKJ/IPL)

Workshops am 10. Oktober, 13:30 bis 16:30 im IPL
Workshop A – Umsetzung von Industrie 4.0
Workshop B - Wertstrommanagement und Digitalisierungstechnologien

Benchmarking Live am 10. Oktober – vor Ort mit dem Werksmanagement
Bosch, Werk Homburg – Die digitale Fabrik
Hager in Blieskastel – angefragt
Opel Kaiserslautern – angefragt
ZF Friedrichshafen in Saarbrücken – Die digitale Fabrik

Veranstaltungsort

Kongress am 9./10. Oktober 2019 Workshops am 9./10. Oktober 2019 - ab 13:30 Uhr
Bel étage
in der Saarländischen Spielbank Saarbrücken
Deutschmühlental - am Deutsch-Französischen-Garten
66117 Saarbrücken
IPL - Institut für Produktions- und Logistiksysteme
auf den Saarterrassen - +49 681-95431-0
Heinrich-Barth-Str. 32
66115 Saarbrücken